awista

Bandfoto

Sonntag, 9. Juni 2019 18.30 - 20.00 Uhr

Burgplatz, Konzertzelt
Eintritt: Button/Tagesticket

The Haggis Horns

An der Oberfläche sind The Haggis Horns aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien eine waschechte Brass Band. Unter der Oberfläche lauern jedoch die blech- und holzbläserne Umtriebigkeit und vor allen Dingen der Groove von expressionistischem Funk und Jazz, von Deep Funk, retrospektiver Boogie- und Discolebendigkeit und das stetige Wissen um das individuelle Element in richtig gut gemachter, bewusst unperfekt gehaltener Black Music, übrigens auch im Zeichen des Hip Hop und stets bestückt mit dem einen stabilen Bein im Pop-Zeitgeist. Nun haben sie ihr viertes Studioalbum veröffentlicht, das Soul und Funk, fulminante Orchesterarbeit, Retrospektive, aber auch hochaktuelle Grooves und Vibes sowie Attitüden aus Hip Hop, Afrobeat, Jazz und Pop intelligent, aber merklich unaufgeregt miteinander verknüpft.

M. Strachan (tp.), A. Ransome (fl.), A.Cox (as., bs), B. Barker (git.), G. Cooper (key.), E. Rollins (dr.), K. Higgins (b.,), J. McCallum (git., voc.)

weitere Infos

Nach dem Konzert muss der Saal aus organisatorischen Gründen kurz geräumt werden.